Traditionelle Chinesische Medizin


Eine der ältesten Formen der Heilkunst

Ihr Ziel, Ihre Karrierechancen

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) stellt eine der ältesten Formen der Heilkunst dar, die sich auch außerhalb Chinas zunehmender Beliebtheit erfreut. Der Grundgedanke der TCM beruht auf der Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts. Hierfür werden Funktionsstörungen in den Energiebahnen aufgespürt und mit Hilfe therapeutischer Methoden beseitigt. Eine zentrale Rolle spielt zudem die Erkundung der Krankheitssymptome, um eine dauerhafte Linderung und Gesundung zu ermöglichen.

Im Rahmen des Lehrgangs erhalten Sie ein umfassendes Grundlagenwissen zum Verständnis der traditionellen chinesischen Medizin. Sie lernen wie die TCM funktioniert, welche Behandlungsmethoden es gibt und wie diese angewendet werden. Zusätzlich erhalten Sie Einblick in die chinesische Ernährungslehre und Akupressur. Aus diesen beiden Ansätzen können Sie vieles direkt in Ihrem Alltag umsetzen.

Traditionelle Chinesische Medizin

Jetzt anmelden zum Fernkurs Traditionelle Chinesische Medizin

Die wichtigsten Inhalte

Lehrbereich 1: Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin

  • Gesundheitsförderung mit Hilfe der TCM
  • Grundlagen der TCM
  • Yin und Yang
  • Die Lebenssubstanzen
  • Die fünf Wandlungsphasen – Doe fünf Elemente
  • Zang Fu (Organe und Funktionskreise)
  • Die Leitbahnen (Meridiane)
  • Die wichtigsten Beziehungen der Yin-Funktionskreise


Lehrbereich 2: Grundlagen der TCM II / Psychologie in TCM

  • Psychologie und Diagnose
  • Pathogene Faktoren in der TCM
  • Erkrankungen: Lunge - Dickdarm - Milz - Magen - Herz - Dünndarm - Niere und Blase - Leber
  • Psychologie in der TCM
  • Diagnose in der TCM


Lehrheft 3: Ernährungslehre und Akupressur

  • Ernährungslehre nach den Fünf Elementen
  • Akupressur im Alltag
    - Ernährungslehre nach den Fünf Elementen
    - Der Charakter eines Nahrungsmittels
    - Kräuter und Gewürze
    - Grundsätze der Ernährung bei Disharmonien
    - Tipps und Anregungen aus der chinesischen Ernährungslehre zu häufigen Alltagsbeschwerden
    - Teerezepturen
    - Allgemeine Rezeptvorschläge aus der Fünf Elemente Ernährung
    - Akupressur

Es handelt sich bei diesem Lehrgang nicht um eine Therapieausbildung. Es werden grundlegende Kenntnisse vermittelt und Möglichkeiten für den Einsatz im Alltag. Praxisbeispiele und Fallstudien wirken dabei unterstützend.

Umfang und Lehrgangsbeginn

Die Weiterbildung umfasst drei Lehrbriefe und die Lehrgangsdauer beträgt drei Monate.

Wenn Sie mehr Zeit benötigen oder eine Pause einlegen müssen - kein Problem! Melden Sie sich kurz bei Ihrem Studienbetreuer. Dieser sichert Ihnen, nach Ablauf der regulären Lehrgangsdauer, zusätzlich 1 Monat fachkundige Studienbetreuung. Natürlich kostenfrei.

Der Lehrgangsbeginn ist jederzeit möglich.
Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen

Realschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung/ Fortbildung in einem therapeutischen, medizinischen oder heilkundlichen Beruf.

Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf 447 Euro* (149 Euro pro Monat; Dauer: 3 Monate). In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar



Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Kostenlosen Prospekt downloaden

Informationen zum Fernlehrgang

Ihr Abschluss - Staatlich geprüft und zugelassen!

Als Teilnehmer/in dieses Fernkurses "Traditionelle Chinesische Medizin" können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der didaktische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie ihr Fernlehrgangsziel sicher erreichen können.

Der erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte verstärkt haben.

Jetzt anmelden

Lehrgang "Traditionelle Chinesische Medizin"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP