Ernährung bei Multipler Sklerose


Werden Sie Experte/-in für Ernährung bei Multipler Sklerose

Ihr Ziel, Ihre Karrierechancen

Bei Multipler Sklerose handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung mit einem komplexen Krankheitsbild, dessen Ursachen auch heute noch nicht eindeutig erforscht sind. Der Ernährung kommt bei der Behandlung der Multiplen Sklerose eine bedeutende Funktion zu. Sie vermag zwar nicht dämpfend auf die autoimmunologischen Reaktionen zu wirken, es ist aber möglich durch Beachtung einiger Regeln, die entzündlichen Prozesse zu reduzieren. Dabei kommt den Fetten die zentrale Bedeutung zu. Aufbauend auf einer generell fettarmen Ernährung sind die gesättigten Fettsäuren zu meiden und die mehrfach ungesättigten Fettsäuren differenziert einzusetzen.

So ist es mittlerweile eindeutig nachgewiesen, dass die Arachidonsäure die entzündlichen Prozesse der MS forciert, während die Eicosapentaensäure diese hemmen kann. Aber auch den Antioxidantien und insbesondere dem Vitamin D kommt bei MS eine große Bedeutung zu.

Bei der Ernährung von MS-Erkrankten ist es jedoch zwingend erforderlich, dass die individuelle diätetische Vorgehensweise mit dem behandelnden Arzt abgestimmt wird. Das gilt auch für die arachidonsäurearme Ernährungsweise.

Ihr Fortbildungszertifikat der Bundesapothekerkammer

Punkten Sie mit uns – das Fortbildungsangebot der Fernakademie für Sport- und Gesundheitsmanagement ist gemäß der „Richtlinie der Bundesapothekerkammer für die Akkreditierung von Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen des Fortbildungszertifikats“ akkreditiert. Sichern Sie als PTA oder Apotheker/in pro Lehrheft 1 Fortbildungspunkt. Weitere Informationen über die BAK erhalten Sie unter www.abda.de

Die Fernakademie gratuliert Ihnen schon jetzt zu Ihrer Weiterqualifizierung und dem Erwerb neuer Fortbildungspunkte!

Die Inhalte
  • Darstellung des Krankheitsbildes
  • Bedeutung der einzelnen ungesättigten Fettsäuren für MS
  • Die Darstellung der unterschiedlchsten Ansätze der führenden Autoren
  • Die arachidonsäurearme Ernährung
  • Praktische Umsetzung der Ernährungsvorgaben
  • Einzelne Ernährungsprobleme bei MS und ihre Lösung


Umfang und Lehrgangsbeginn

Die Weiterbildung umfasst einen Lehrbrief und die Lehrgangsdauer beträgt einen Monat.

Wenn Sie mal mehr Zeit benötigen oder eine Pause einlegen müssen - kein Problem! Melden Sie sich kurz bei Ihrem Studienbetreuer. Dieser sichert Ihnen, nach Ablauf der regulären Lehrgangsdauer, zusätzliche 3 Monate Studienbetreuung. Natürlich kostenfrei.

Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen

Realschulabschluss oder vergleichbarer schulischer Abschluss; Vorbildung oder Berufserfahrung im Bereich Ernährung sind zwingend erforderlich.

Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihre Vorbildung im Bemerkungsfeld an.

Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf 389 Euro*. In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Ihr Abschluss - Staatlich geprüft und zugelassen!

Als Teilnehmer/in dieses Kompaktkurses können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. De Weiteren wird der didaktische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie ihr Fernlehrgangsziel sicher erreichen können.

Der erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte verstärkt haben.

Experte/-in für Ernährung bei Multipler Sklerose

Jetzt anmelden zum Kompaktkurs Ernährung bei Mulitpler Sklerose

Jetzt anmelden

Lehrgang "Ernährung bei Multipler Sklerose"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP